Montag, 29. April 2013

Nadelwelt Karlsruhe...

Zwei schön anstrengende Tage liegen hinter mir. Mit zwei Freundinnen war ich Samstag und Sonntag auf der Nadelwelt in Karlsruhe, Übernachtung im Hotel inklusive.


Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll, die Fotos reichen für mehrere Posts.
Ach, ich zeige Euch zuerst ein paar Fotos von der Quilt-Ausstellung, die wir uns für den zweiten Tag vorgenommen hatten.

Es gab viele "traditionelle" Quilts:


wie dieser wunderschöne antike Sampler von Sue Dailey, die auch persönlich da war.

Mir gefiel auch diese Arbeit:


Den Namen der Künstlerin muss ich noch heraus finden. Weiße Baumwolle mit rotem Freehand-Quilting.

Wunderschön fand ich auch diese Arbeit mit den dreidimensionalen Puppen:


Der Berliner Mauerfall war hier das Thema. Leider fehlt der Name der Künstlerin neben dem Quilt. Hier nochmals ein Foto des Puppenkopfes, das Gesicht war mit Trikotstoff überzogen und bemalt.


Es waren noch mehr Werke in der gleichen Art zu sehen, die ich Euch später in einem neuen Post zeige.

Dann waren da noch diese beiden netten holländischen Damen: 

Corinne und Hilde, von denen ich einen "Inthronisations-Keks", den allerletzten, geschenkt bekommen habe:


Ein Keks mit orangem Zuckerguss und Willem und Maxima in Marzipan. Gegessen wird der garantiert nicht!

Aber die beiden hatten nicht nur  Kekse sondern auch ein paar wunderschöne Quilts mitgebracht:




Auf den beiden Fotos könnt Ihr noch mal ein paar Details sehen.

Und dann war da noch die Verkaufsmesse. Eine riesige Halle mit Ständen mit Stoff, Wolle, Nähzubehör, Büchern, Nähmaschinen und vieles mehr. Ich habe es nicht geschafft mir alles anzuschauen.

Stellvertretend für die vielen super schönen Stände hier ein Foto vom Stand von Gabi Tietz - Kaleidoskop. Danke Gabi, das ich ein Foto machen durfte. Die meisten wollen nicht das man fotografiert.



Der Quilt im Hintergrund hat es mir angetan: "The simple Life" von Anni Downs (Hatched and Patched). Ich habe schon ein paar Ihrer Quilts genäht.

Zum Schluss will Euch "unsere Beute" nicht vorenthalten. Hier ein Foto von Monas Beute, sie ist im Sternzeichen Jungfrau geboren, sieht man oder?


Meine Beute war nicht so fotogen (und ordentlich), also lasse ich das mal lieber.

So jetzt muss ich mich noch ein bisschen ausruhen und die Füße hochlegen.

Bis bald
Anne







Kommentare:

  1. Hallo Anne,
    ich war am Freitag auch in Karlsruhe, und mir gefielen am Besten Sue Daleys Quilts und der Stand von Quiltshop Kaleidoskop.... so ein Zufall, hihihi, uns gefallen einfach die selben Sachen.

    AntwortenLöschen
  2. Die Künstlerin des weiß/roten Quilts oben ist Cécile Trentini (www.stoffwerke.ch).
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. wow, was für wunderwerke!!!
    herzlichste sonntagsgrüße & -wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen