Mittwoch, 20. Februar 2013

Stoffreste

So, mein Tagespensum ist geschafft.

Ich habe mir vorgenommen, jeden Tag etwas von meinen Stoffresten aufzubrauchen. Ich will noch in diesem Jahr (hoffentlich liest mein Mann das nicht, der weiß noch nichts von seinem Glück) meine Wohnung ein bisschen umgestalten.
Das heisst, mein Zimmer (das mit den vielen Stoffresten) wird zum Schlafzimmer, die Küche zu meinem Zimmer, das Schlafzimmer zur Küche. Hört sich doch gar nicht so schlimm an, oder?
Na ja, jedenfalls habe ich gedacht, wenn ich jeden Tag ein bisschen von meinen Resten vernähe, muß ich weniger verräumen. Aber irgendwie passt das alles nicht so ganz. Das Zimmer wird einfach nicht leerer.
Ich muß wohl doch auf meine Freundin Mona hören und mir Kisten besorgen um alles irgendwo zwischenzulagern.
Ist bestimmt sinnvoller, zumal ich ja auch noch die Möbel ein wenig streichen möchte, von den Wänden und Türen usw. ganz zu schweigen.

Aber trotz alledem werde ich jeden Tag oder jeden zweiten etwas vernähen. Hier sind die nächsten zwei Teile meines Scrappy trip Quilt:


Und dann hab ich bei Aufräumen noch diese Papier-Rolle gefunden, fragt mich nicht wo ich die her habe:

Ich habe nach eingehender Betrachtung herausgefunden, damit kann man super schnell exakte Quadrate aus Dreiecken nähen.



Es hat richtig Spaß gemacht, wie Ihr seht. Aber was macht man damit? Bücher zum nachschauen hat man ja genug. Das hier ist ein neueres, der Titelquilt hat mir gut gefallen.


Einen Quilt aus Dreiecken habe ich auch gefunden, aber so ganz überzeugt war ich noch nicht.

Bei einer Tasse Kaffee habe ich dann gepuzzlet und mich für ein ganz einfaches Muster entschieden, das auch nachher in meine neue Küche passt.


Das Teil ist jetzt 40 x 40 cm groß und wird mal ein Kissen.

So, ich muß jetzt mal zu meiner Mama, Ihre Tageslichtleuchte ist gerade angekommen. Ich habe auch so ein Teilchen, das Design ist ja nicht so umwerfend (ich räum sie immer nach getaner Arbeit weg) aber man kann abends halt noch schön was handarbeiten.


Liebe Grüße

Anne







Kommentare:

  1. Hola Grosse, was hast Du vor? Oje lass das nicht unsere M. wissen, sie laeuft dann Amok. Lol. Ich finde es super. Ich liebe das umgestalten. In Liebe Dein Schwesterchen

    AntwortenLöschen
  2. Yiepie, ich habs raus. Endlich kann ich Dir hier immer was schreiben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wurde auch Zeit. Dann kann ich Dich besser auf dem laufenden halten.
      Liebe Grüße
      Anne

      Löschen
  3. Hallo Anne,
    Du bist ja sehr fleißig! Ich mag scrappy Quilts also gefällt mir auch Dein Vorhaben Reste zu verarbeiten gut. Ich hab einen Bullseye Quilt und einen Spider Web Quilt komplett aus Resten gemacht, vielleicht wär das auch was für Dich. Und wenn Du zu viele Reste hast, ich wär an blau interessiert und würd Dir da was abkaufen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin, ich muß die Zeit noch nutzen bevor die Gartenarbeit beginnt. Spider Web Quilt hört sich interessant an, muß mal googlen.Zu den Stoffen, blau hab ich kaum was, ab sehr viel grün.
      Liebe Grüße
      Anne

      Löschen
  4. Sieht ja toll aus, was du da nähst. Ich bin auf das Endergebnis gespannt.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  5. complimenti per i tuoi lavori. Bellissimi
    Un abbraccio Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anne.Das sieht ja schon richtig schön aus was du machst.wird bestimmt schön wenn er fertig ist.
    Und als Resteverwertung toll da weiß man sowieso nicht wohin damit.Schönen Abend und geruhsamen Sonntag.Herzlichst Jana.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Anne, vielen Dank für Ihren Kommentar, du bist immer sehr nett.
    Auch du, ich sehe, du arbeitest hart und diese Blöcke sind sehr schön ... Gute und herzlichen Glückwunsch für Präzision ...
    Gute Arbeit und gute Nachmittag.
    Eine Umarmung
    Love et bisous Ve

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Dinge machst Du aus Stoffresten. Toll!

    Ich hab' dich nominiert für den 'Best Blog Award'
    Schau doch Mal vorbei.

    http://emiliaunddiedetektive.blogspot.de/p/blog-aktionen.html

    Liebe Grüße, Emilia

    AntwortenLöschen
  9. Stofresten ja er kunnen veel leuke quilts mee gemaakt worden.
    Het Triangle paper heb ik ook een keer gebruikt voor een herfstquilt een shoo-fly patroon.
    Veel plezier met patchen.
    groetjes Marijke

    AntwortenLöschen