Mittwoch, 19. Dezember 2012

Weihnachten kommt immer so plötzlich...



Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber mir ist im Moment trotz aller Weihnachtsdekoration gar nicht weihnachtlich zumute. Vielleicht liegt es ja am Wetter. Außerdem habe ich, wie jedes Jahr, noch nicht alle Geschenke zusammen und absolut keine Lust mich in die überfüllten Geschäfte zu stürzen. Ich muß mal meine genähten Sachen durchsuchen, vielleicht finde ich noch ein Geschenk für meine Lieben.

Aber für Euch habe ich noch die eine oder andere Idee für ein paar Kleinigkeiten rausgesucht.
Das erste Bild zeigt ein paar meiner Lavendelherzen. Die Anleitung habe ich hier gefunden: http://friederikemeinblog.blogspot.de/2012/05/lavendelherzen-anleitung.html.
Ein bißchen Stoff, Watte und etwas Lavendel, das war´s.


Ein Kissen habe ich  auch noch zwischendurch genäht. Ich finde immer mehr Gefallen am  Vintage-Stil. Für die Rückseite habe ich ein altes Kopfkissen einschließlich der Knopfleiste auf die passende Größe zugeschnitten. Sieht stylisch aus und geht super schnell.


Meine Mäuse auf eine Mausefalle gesetzt sind eine hübsche Idee für Geldgeschenke:"Die Maus bringt Mäuse" Der passende Geldschein für die Mausefalle fehlt noch.



Und zur Not, wenn alle Ideen ausgehen, könnte man noch ein Mongramm auf diverse Handtücher o. ä. sticken. Hier sind es meine schönen alten Gerstenkorn-Tücher, so heißen die wirklich, hab es gegoogelt.
Das wars´s für heute, ich hab noch ein bißchen zu tun... Ihr wisst doch, Weihnachten kommt immer so plötzlich.



Kommentare:

  1. Hallo Anne, schön dich und danke fürs vorbeischauen und sich von Ihrem süßen Kommentar zu erfüllen.
    Auch Sie einige schöne Kreationen.
    Ich wünsche Ihnen ein besinnliches und fröhliches Weihnachtsfest zu verbringen.
    Eine Umarmung.
    Love et bisous Ve

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anne,
    das sind alles wunderschöne Geschenke, und ich wünsch Dir auch Frohe Weihnachten!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen