Donnerstag, 27. Dezember 2012

Tilda Engel



Bevor die ersten Osterhasen sich hier tummeln, will ich Euch noch zwei meiner Engel vorstellen.

Der erste hat noch große Flügel, inzwischen bevorzuge ich kleinere Flügel auch mal in Farbe oder mit Punkten .

Hautstoff war hier ein Stoff von Westfalen-Stoff. Leider wird er nicht mehr hergestellt. Die Farbe gefiel mir immer sehr gut, aber er läßt sich nur schlecht fotografieren, wie auf den nächsten Bildern zu sehen ist. In Natur sieht er ganz gleichmäig aus, schade.




Ich finde, daß bei dieser Version "Tildaengel" die Arme recht schwer anzunähen sind. In den Büchern sieht es immer so leicht und ordentlich aus.
Die Haare sind wieder Puppengarn von Schoeller Stahl. Ist nicht identisch mit dem Originalhaar, aber viel günstiger. Durch den hohen Mohairanteil hat es viel Volumen.



Der zweite Engel, den ich Euch zeigen möchte, hat die kleinen Flügel  und eine ähnliche Frisur. Hier ein Seitenzopf (mit Drahteinlage), den man schön legen kann.



Körperstoff ist ein Tilda-Hautstoff. Es gibt ja inzwischen verschiedene Farbvarianten.





Ich nähe immer eine komplette Hose, nicht nur Hosen- Beine, wie in den Büchern oft angegeben. Dieser Engel hat eine schmale Hose. Ich wechsele oft zwischen den beiden Varianten. Kann mich nicht entscheiden, was mir besser gefällt.
Das ist für heute alles, ich muß mir noch überlegen, was man alles auf eine Insel mitnehmen muß. Warum? -   das erzähle ich Euch demnächst.
Anne

Kommentare:

  1. Schöne Engel!
    Liebe Grusse
    Marijke

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde beide Varianten sehr schön.
    So ein Engel mit großen Flügeln habe ich noch gar nicht.
    irgendwie näht man immer nur aus den neuen Büchern.
    Dabei hat der Engel doch auch seinen Charme.
    Auch die Farben der Kleider gefallen mir sehr gut.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen beide Engel sehr gut, und das Problem mit dem Hautstoff kenn ich auch. Entweder passt die Farbe nicht oder er ist fast unerschwinglich.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Was für schöne Engel *wow*
    Liebe Anne,
    beide Engel sind wunderschön..
    Der Engel mit den großen Flügeln hat
    es mir ganz besonders angetan..super schön!
    Den passenden Hautstoff zu finden
    und nie mehr zu "verlieren" ist schwer.
    Ich mußte mich auch einmal umstellen und
    das war nicht leicht..man sucht immer
    noch danach, obwohl man weiß..es gibt ihn
    nicht mehr so.
    Für das neue Jahr wünsche ich dir alles Liebe und Gute...und immer die passenden Stoffe,liebe Anne ;o)
    Viele liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen