Samstag, 1. Dezember 2012

1. Advent



Ich habe es fast geschafft:

Habe gestern noch schnell mit eiskalten Fingern einen Kranz aus Tannen- und Thujazweigen gebunden. Ein bißchen Efeu herumgewickelt und was von meinen gesammelten Werken draufgeklebt.


Meine "Hulda" hat noch einen Kranz verpasst bekommen und einen neuen Platz an der Tür gefunden. (Die guckt immer so!)
Der Körper ist übrigens aus einem weißen Leintuch (Ich habe gestern gesagt bekommen, es wäre kein "Leintuch", da es ja aus Baumwolle ist. Komisch...) Aber zurück zu meiner "Hulda". Körper aus, einigen wir uns auf weißen Stoff, mit weißer Acrylfarbe angemalt und dann patiniert für den, heute sagt man "Shabby Touch".  Die Schuhe sind auch gemalt.

(Lieber Weihnachtsmann: Bei den Lichtverhältnissen imTreppenhaus ist meine Kamera leicht überfordert. Es wäre doch schön....)





Das Tassenengelchen, Irgendjemand hat ihm den Teelöffel gekl..., hat im Wohnzimmer seinen Platz bekommen.
Ich weiß, die Flügel fehlen noch, habe mir  bei DaWanda  ganz süße aus Federn bestellt. 
Der Nussknacker ist nur ein Platzhalter, bis ich die neuen Tilda-Nussknacker fertig habe.








Meinen Adventskranz habe ich auch ein bißchen benäht.... Ich weiß, es sind noch die Kerzen vom letzten Jahr. Wegen dem Vorweihnachtsstreß haben wir die Kerzen nur einmal an Heiligabend angezündet. Aber diesmal wird alles besser.
Ich wünsche Euch einen schönen 1. Advent.

Kommentare:

  1. Danke in meinem blog vorig sein.
    Auch deines es ist sehr schön.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Anne,
    ganz lieben Dank für deinen Kommentar bei mir, über den ich mich sehr gefreut habe :)
    Es ist schön wenn sich auch andere Blogger bei mir mal zu bestimmten Dingen durchs kommentieren melden.
    Nun sehe ich baer bei Dir auch einen ehr hübschen und vorallem selbstgenähten Kranz, besser Kranzschmuck :) Deine Nähereien sind herzallerliebst und ich beneide Dich um dein Talent. In dieser Hinsicht bin ich leider vollkommen talentfrei seufz!
    Dir nun auch noch eine schöne Adventszeit und liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anne!
    Danke für deinen lieben Kommentar! Dein Blog ist toll, ich habe mich schon ein wenig umgesehen und bin total begeistert von deinen wunderschönen Tilda-Engeln!! Den Tassenengel habe ich auch gerade in Arbeit und mir kommt er auch ziemlich klein vor. Danke für deinen Tipp, ich habe mir das Schnittmuster ebenfalls vergrößert, dann passen sie besser in meine alten Flohmarkttassen.

    Ich wünsche dir noch eine schöne 1. Adventswoche und sende dir ganz liebe Grüße!
    Daniela.

    AntwortenLöschen
  4. Laß auch schnell mal ein paar Grüße da.
    Also je mehr Sachen ich aus dem neuen Tildabuch sehe umso mehr kann ich mich mit den Sachen anfreunden.
    Zu erst könnte ich nichts davon anfangen.
    Bin gspannt auf deinen Nussknacker.
    LG Maike

    AntwortenLöschen